Das malerische Dorf Dafnonas mit seinen atemberaubenden Aussichtspunkten, wird Sie sofort verzaubern. Es ist umgeben von einem regelrechten Wald aus Lorbeerbäumen (“Dafnes”), denen das Dorf auch seinen Namen verdankt. Dafnonas überblickt von seiner Höhenlage aus an den Händen des Berges Kakia Skala die ganze Kambochora (die Dörfer der Kambos-Region) und das Ägäische Meer bis zur Küste Kleinasiens.

Laut der Legende lag Dafnonas ursprünglich anderswo auf der Insel und wurde erst um 1000 n. Chr. an seinen heutigen Standort verschoben. Rund um das Dorf sind mittelalterliche Ruinen zu sehen, wie der Lavrina-Turm, und im Dorfzentrum selbst erinnern Schlossruinen an vergangene Zeiten. Der Schutzheilige des Dorfes ist Agios Panteleimon. Die gleichnamige Kirche am Ortseingang mit ihrem wunderschönen steinernen Glockenturm aus dem Jahre 1900 ist ihm gewidmet.

Είστε άνω των 18;

Για να δείτε αυτό το site, πρέπει να δηλώσετε υπεύθυνα ότι είστε σε νόμιμη ηλικία για κατανάλωση αλκοόλ.